Deutsch  English
Besuchen Sie uns doch bei anstehenden Messen!  

Hilfsschalter KS16

Der Hilfsschalter ist ein von Hand beziehungsweise motorisch betriebener Schalter für die kurzzeitige Befehlsgabe oder Dauerkontaktgabe. Maximal sind 4 Schaltpositionen pro 360° möglich.

Der Hilfsschalter wird im Sekundarkreis von Leistungsschaltern verschiedener Ausprägung und in elektromagnetischen Verriegelungssystemen eingesetzt und dient

  • zur gegenseitigen elektrischen Verriegelung der Systeme.
  • zum Betätigen von Hilfsschützen, Magnetspulen und Auslösern.
  • zum Schalten von Motorantrieben.
Technische Daten
Bestimmungen Die Geräte sind gebaut und geprüft nach IEC 947-3 / DIN VDE 0660 Teil 107 und IEC 947-5-1.
Betriebsbemessungsspannung 230V AC / 240V DC
Bemessungsisolierungsspannung 250V
Thermischer Nennstrom max. 16A
Nenn-Einschaltvermögen 50A
Mechanische Lebensdauer 100.000 Schaltspiele
Letzte Änderung: Montag, 11.09.2017