Explosionsschutz

Ein einziger Funke oder zu hohe Umgebungstemperaturen können in explosionsgefährdeten Umgebungen als Auslöser für ein weitreichendes Unglück ausreichen: Insofern ist der Einsatz von Schleifringübertragern in Umgebungen, in denen verstärkte Explosionsgefahr herrscht, grundsätzlich mit besonderen Anforderungen verbunden.

Kraus Elektrotechnik konzipiert und fertigt seit 2003 explosionsgeschützte Schleifringübertrager; dafür ließ sich das Unternehmen gemäß

  • ESP 19 ATEX Q 260
  • IECEx DE/EPS/QAR13.007/00
  • RL 2014/34/EU
  • EN 60079-0:2012

zertifizieren.

Erhöhte Explosionsgefahr lauert vor allem in Umgebungen, wo Gase und Staub sich leicht entzünden können. Schleifringübertrager von Kraus Elektrotechnik bieten hier je nach Anwendungsbereich maßgeschneiderte Lösungen und erfüllen gleichzeitig höchste Sicherheitsstandards.